Checkliste zur Google-Qualitätsrichtlinie 2015

Checkliste Google-QualitätsrichtlinieGoogle hat mit der Publikation der „General Guidelines of Search Quality Ratings“ den Spekulationen um die geheimen Google-Qualitätskriterien für Webseiten ein Ende gesetzt. Jeder Webseitenbetreiber kann nun nachlesen, worauf es bei der Suchmaschinenoptimierung ankommt und wie man Top-Platzierungen im Google-Ranking erreichen kann.

Die Checkliste

Wir haben die umfangreiche Google-Qualitätsrichtlinie in englischer Sprache durchgearbeitet und eine Checkliste zusammengestellt, womit Sie schnell und einfach überprüfen können, ob ihre Webseiten den wichtigsten Anforderungen der Google-Qualitätsrichtlinie entspricht.

Die Checkliste umfasst 40 Fragen zu Google-Qualitätsfaktoren, die mit „Ja“, „Nein“ oder „Weiß nicht“ beantwortet werden können. Die Auswertung zeigt Ihnen dann, wo Sie mit Ihrer Webseite hinsichtlich der Google-Qualitätsrichtlinie stehen.

 

Checkliste Google-Qualitätsrichtlinie

Die Google-Qualitätsfaktoren


Google hatte schon Anfang 2012 eine Patentschrift „Processing webpages based on content quality“ (Verarbeitung von Webseiten auf der Basis von Inhaltsqualität) einegereicht, die Mitte 2014 als weltweites Patent anerkannt wurde (United States Patent 715/ 234).

Ende 2014 hat Google dann die „General Guidelines of Search Quality Ratings“ herausgegeben, die auf dem Patent basieren und die weltweiten Google-Mitarbeiter im Quality Rating anleiten sollen. Die darin besprochenen Qualitätsfaktoren sind:

  • Der sofort erkennbare Zweck von Webseiten.
  • Die Expertise der Autoren von Webseiten.
  • Die Autorität der Autoren von Webseiten.
  • Die Vertrauenswürdigkeit von Webseiten.
  • Die Reputation von Webseiten.
  • Der Nutzen und Mehrwert der Inhalte von Webseiten.
  • Der Umfang und die Platzierung der Inhalte von Webseiten.
  • Art, Umfang und Qualität der Unternehmensinformationen.
  • Die Aktualität der Inhalte.
  • Die Gliederung, Übersichtlichkeit und Korrektheit der Inhalte.
  • Art, Umfang und Qualität der zusätzlichen Inhalte.
  • Das Fehlen doppelter und kopierter Inhalte.
  • Die strikte Orientierung an den Google-Webmasterrichtlinien.

Haben wir Ihr Interesse an hochwertigem Content geweckt?

Wir analysieren gerne die Content-Qualität Ihrer Webseiten und geben Ihnen Empfehlungen zur Optimierung. Wir rufen Sie kostenlos zurück, wenn Sie uns Ihre Wünsche in der nebenstehenden Kontaktbox übermitteln. Für ein unverbindliches Beratungsgespräch erreichen Sie uns auch unter der Telefonnummer +49 (0)221 40 31 57. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail mit Ihren Wünschen.

Das könnte Sie in diesem Zusammenhang noch interessieren

 

Optimierungs- potenziale

Hier können Sie den neuen Fachbeitrag von Volker Wendeler zum StartUp-Marketing auf förderland.de lesen.

mehr Info

Kostenloser Rückruf

Persönliche Daten
Nachricht
Buttons