Redaktionelle Suchmaschinenoptimierung (ESEO)

Editorial SEOMit der herkömmlichen Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden technische und funktionelle Schwachstellen von Internetseiten optimiert. Das reicht aber meistens nicht aus, um die Position einer Webseiten in den Suchergebnissen der Suchmaschinen wesentlich zu verbesseren.

ESEO - was ist das?

Die redaktionelle Suchmaschinenoptimierung ESEO (Editorial Search Engine Optimization) verbessert die Inhalte von Webseiten, schafft so einen höheren Mehrwert für Besucher, verbessert die Relevanz der Seiten in den Suchmaschinen und sichert den Erfolg nachhaltig.

Wir haben eine Checkliste ESEO entwickelt, worin Sie ganz einfach Fragen zu Ihrem ESEO mit "Ja" oder "Nein" beantworten. Anhand Ihrer Antworten können Sie schnell erkennen, wo und wie Sie Ihre ESEO-Maßnahmen optimieren können: überall dort, wo Sie mit "Nein" geantwortet haben.

Einzigartige Inhalte...

Zahlreiche Untersuchungen haben belegt, dass ein nachhaltiger Erfolg eines Internetauftritts nur durch einzigartige Inhalte erreicht werden kann. Um einzigartige Inhalte zu erzeugen, wird ein umfassendes redaktionelles Konzept ausgearbeitet. Darin werden Texte auf exakt die Themen und Suchbegriffe ausgerichtet, die von den ebenfalls konzeptionell genau definierten Zielgruppen über Suchmaschinen häufig gesucht werden. Danach wird die Positionierung des Unternehmens im Markt analysiert und die Zielsetzungen werden formuliert. Darauf aufbauend werden die wichtigsten Differenzierungsmerkmale von den Konkurrenten und der Nutzen mit Alleinstellungsmerkmalen der Produkte/Leistungen beschrieben.

..für exakt definierte Zielgruppen...

Mit einer genauen Beschreibung der Zielgruppen wird deren Informationsverhalten analysiert und die wichtigsten Informationsquellen werden identifiziert. Hierbei wird den sog. „Authority Sites“ besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Dies sind Internetseiten, die bei den Suchmaschinen als hochrangige Informationsquellen für bestimmte Themen und Zielgruppen klassifiziert sind. Hierzu gehört zum Beispiel die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Ein Backlink in Wikipedia auf eine Internetseite gilt als „Ritterschlag“ für Informationsqualität zum speziellen Thema.

Sind Konzept und Maßnahmenplan für die redaktionelle Suchmaschinenoptimierung fertig, folgt im nächsten Schritt die Umsetzung. Dazu gehören Änderungen im Quelltext der Internetseiten, wie Veränderungen der Inhalte der Metatags oder die suchmaschinenoptimierte Überarbeitung der Texte und natürlich die Formulierung neuer einzigartiger Texte. Einzigartig ist ein Inhalt, den es in dieser Form nicht noch einmal gibt und der den Lesern einen echten Mehrwert bietet. Informationen in einzigartigen Inhalten müssen präzise formuiert und leicht verständlich vermittelt werden.

...garantieren nachhaltigen Erfolg.

Ist der Mehrwert und Nutzen für den Konsumenten ausreichend groß, dann wird die Webseite von anderen Autoren als Quelle genutzt, verlinkt und bekommt zusätzliche Backlinks. Dabei sollte immer bedacht werden, dass Suchmaschinenroboter kein Verständnis für besonders witzige Formulierungen oder einzigartige stilistische Wortspiele haben, jedoch mit Sicherheit jede Textpassage finden, die in einer anderen Internetseite in identischer Form vorhanden ist und diesen Umstand immer negativ bewerten.

Bewährt hat sich die Erweiterung der Internetseite um einen eigenen Navigationsbereich „Presse“, wo Pressemitteilungen, ein Pressespiegel und Hintergrundinformationen angeboten werden. Denn Pressemitteilungen sind ein weiterer wichtiger Baustein, um die Themenrelevanz der eigenen Internetseite nachhaltig zu optimieren. Durch Veröffentlichungen eignener Beiträge in den relevanten Medien werden nicht nur Backlinks produziert, sondern es werden mehr neue Besucher auf die Internetseiten gelenkt.

Haben wir Ihr Interesse an ESEO geweckt?

Möchten Sie gerne unsere individuelle Online-Marketingberatung in Köln in Anspruch nehmen? Dann wäre eine Kontaktaufnahme der nächste Schritt. Wir rufen Sie kostenlos zurück, wenn Sie uns Ihre Wünsche in der nebenstehenden Kontaktbox übermitteln. Für ein unverbindliches Beratungsgespräch erreichen Sie uns auch unter der Telefonnummer +49 (0)221 40 31 57. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail mit Ihren Wünschen. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Das könnte Sie in diesem Zusammenhang noch interessieren:

 

Erfolglos im Vertrieb?

Im Fachbeitrag von Volker Wendeler auf der Wissensplattform unternehmer.de finden Sie Lösungsansätze zur Vertriebsoptimierung.

mehr Info

Kostenloser Rückruf

Persönliche Daten
Nachricht
Buttons