Suchmaschinenoptimierte Texte schreiben

Suchmaschinenoptimierte TexteSuchmaschinenoptimierte Texte müssen zwei völlig unterschiedliche Kategorien Leser zufrieden stellen: die Besucher einer Webseite und die Robots der Suchmaschinen. Wie das funktioniert lesen Sie hier.

In der Welt des Internet werden stündlich Milliarden Suchbegriffe in Suchmaschinen verarbeitet, um Informationen zu finden. Jeder Betreiber einer Webseite hofft, dass möglichst viele Interessenten über die Suchmaschinen auch seine Webseite finden. Viele Webseitenbetreiber aber wundern sich, wenn die Besucher ausbleiben und die Besucherstatistiken immer schlechter werden.

Texte schreiben alleine reicht nicht

In den meisten Fälle liegt dies daran, dass solche Webseiten nicht den Qualitätsansprüchen der Suchmaschinen genügen, um als „gute“ Webseiten auf die vorderen Plätze in den Suchergebnissen zu gelangen. Untersuchungen haben gezeigt, dass 95% der Benutzer von Suchmaschinen nur die ersten 5 Suchergebnisse anklicken. Nur 5% der Benutzer verwenden maximal die ersten 50 Suchergebnisse.

Neben vielen komplexen technischen Kriterien für gute Suchmaschinenplatzierungen haben die Inhalte von Webseiten oftmals großes Optimierungspotential. Suchmaschinenoptimierte Texte werden nach den Regeln für gute Suchmaschinenplatzierungen geschrieben, müssen aber gleichzeitig auch gut lesbar und interessant sein. Das ist nicht leicht und will gelernt sein.

Suchmaschinenoptimierung RankBrainIm Fachartikel „RankBrain – Google definiert SEO neu.“ von Volker Wendeler auf dem Wissensportal unternehmer.de können Sie nachlasen, wie Google die Nutzerintentionen beim Suchen und Finden von Inhalten analysiert.

Texte schreiben - nach SEO-Kriterien

Als Texter suchmaschinenoptimierter Inhalte muss man die analytischen Regeln und Vorgehensweisen der Robots kennen, die von den Suchmaschinen geschickt werden, um die Texte von Webseiten zu untersuchen und zu indizieren. Der Texter muss sich ständig über die Veränderungen der Anforderungen der Suchmaschinen informieren und diese in seinen Texten umsetzen. Gleichzeitig muss der Texter ein Marketing-Experte sein, der weiß, mit welchen Formulierung er Aufmerksamkeit bei den menschlichen Lesern erregt, wie er deren Interesse weckt und Vertrauen in die jeweiligen Angebote von Produkten oder Dienstleistungen aufbaut.

Manche Betreiber von Webseiten, speziell Online-Shops, machen es sich leicht und kopieren Inhalte von anderen Webseiten. Mit dieser Methode haben sie dann Text, aber gleichzeitig auch einen Negativeintrag für „duplicate content“, der von den Suchmaschinen abgestraft wird. Besser, sie hätten einen Profi beauftragt, denn mit guten suchmaschinenoptimierten Texten wird eine Webseite nicht nur in den Suchmaschinen aufgewertet, sondern darüber hinaus werden die Leser zufrieden gestellt.

Texte schreiben - Checkliste „Suchmaschinenoptimierte Texte“

Möchten Sie gerne wissen, ob die Texte Ihrer Webseiten den Anforderungen der Suchmaschinen entsprechen? Dann fordern Sie unsere kostenlose Checkliste „Suchmaschinenoptimierte Texte“ an. Darin finden Sie Aussagen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren, die Sie einfach beantworten und am Ende auswerten können.

Interessiert? Das würde uns freuen! Die Checkliste „Suchmaschinenoptimierte Texte“können Sie telefonisch über das Formular oben rechts oder mit unserem Kontaktformular oder per eMail anfordern. Wir freuen uns auf Sie!

Nachfolgend ein paar Tipps aus unserer täglichen Praxis:

  1. Führen Sie eine Keywordanalyse durch, bevor Sie mit den Texten beginnen. Nur wenn Sie Texte schreiben, für die ein hohes Interesse besteht, werden Sie neue Besucher auf die Webseiten lenken können.
  2. Führen Sie eine Analyse der Konkurrenzinhalte durch, bevor Sie mit den Texten beginnen. Ihre neuen oder suchmaschinenoptimierten Texte müssen eine Chance auf Top-Platzierung in den Suchergebnissen haben, damit sie gefunden werden.
  3. Stellen Sie eine Liste Ihrer Top-Keywords nach Suchvolumen, Konkurrenz und Chance auf Top-Positionen zusammen.
  4. Geben Sie Texten für Ihre Top-Keywords erste Priorität und integrieren Sie diese Top-Keywords in den Inhalt und die Metadaten.
  5. Strukturieren Sie Ihre Texte jeweils mit einem aussagekräftigen Titel, einem Teaser, Zwischenüberschriften, Hervorhebungen, Aufzählungen und widmen Sie den Metadaten jeder Seite besondere Sorgfalt.

Weitere Praxis-Tipps und Tricks finden Sie in unserer Checkliste „Suchmaschinenoptimierte Texte“.

Das könnte Sie in diesem Zusammenhang auch noch interessieren:

 

Google Pagerank Update

Unser aktueller Beitrag informiert über die Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung.

 mehr Info

Kostenloser Rückruf

Persönliche Daten
Nachricht
Buttons

Kontaktdaten

WMC | Wendeler Marketing Consulting

Volker Wendeler Dipl.-Ing. (FH) 
Wittgensteinstr. 18
50931 Köln
Deutschland

Telefon:
+49 (0)221 40 31 57

E-Mail:
info[at]
wemarcon[dot]de

Klicken Sie hier, um die Kontaktdaten von WMC | Wendeler Marketing Consulting als .vcard herunterzuladen. Download Kontaktdaten als .vcard